What i like about you (Rezension)

  • Titel: What i like about you
  • Autorin: Marisa Kanter
  • Seitenzahl: 480 Seiten
  • Preis: Taschenbuch 14,00€, eBook 6,99€
  • ISBN: 978-3846601051
  • Verlag: ONE (30. September 2020)

When you share a cupcake, you share love.

DER INHALT

Es gibt eine Million Dinge, die Halle Levitt und ihren besten Freund Nash verbinden. Sie lieben Bücher, können stundenlang reden … Und trotzdem verschweigt Halle ihm, wer sie wirklich ist. Denn online heißt Halle Kels – ist berühmte Buchbloggerin und hat alles, was ihr im echten Leben fehlt: Freunde, eine tolle Community, Selbstvertrauen und natürlich Nash. Dann wechselt sie für ihr Abschlussjahr an eine neue Schule, und plötzlich steht Nash leibhaftig vor ihr – da ist Chaos vorprogrammiert!

MEINE MEINUNG

Der Klappentext hatte mich bereits überzeugt. Ist die erste Geschichte, die sich um eine richtige Buchbloggerin dreht.. also wo dieser Fakt im Fokus steht. Jedenfalls habe ich das Buch direkt mit einem positiven Gefühl begonnen und wurde nicht enttäuscht.
Halle ist unter ihrem Pseudonym „one true pastry“ eine ziemlich große Nummer in der Buchbloggerwelt. Btw. habe ich dadurch erfahren, dass es auch ein Twitter gibt für Buchblogger :O.

Jedenfalls nennt sie sich auf ihrem Kanal Kells und ihre Spezialität neben YA-Romanen sind Cupcakes. Kels bester Freund ist Nash und ja ich schreibe absichtlich Kels, weil Halle versucht die beiden „Persönlichkeiten“ streng zu trennen. Obwohl sie und Nash fast alles übereinander wissen, hat er keine Ahnung, dass Kels in wirklichkeit jemand ganz anderes ist, bis zu dem Tag, als Halle zu ihrem Großvater nach Conneticet zieht und sie Nash direkt am ersten Tag über den Weg läuft und damit beginnt das Drama.
Halle versucht die beiden Persönlichkeiten in sich streng zu trennen. Sie ist im „realen“ Leben sozial etwas unbeholfen. Sie ist weder so cool, clever, lustig oder ehrgeizig wie Kels es ist und somit fällt es ihr einfach schwer zu glauben, dass jemand sie, also die reine Halle, mögen könnte. Sie versucht sich Nash auf Abstand zu halten und jeden Versuch, den er unternimmt, um sich mit ihr anzufreunden, abzuschmettern.

Irgendwie ist es manchmal so komisch, weil sie einerseits total gemein zu ihm ist und online alles irgendwie wunderbar ist, aber ich fand Halle einfach so nett und cool, dass es voll okay war und ja es entwickelt sich eine Dreiecksbeziehung, in denen Halle zwei Rollen übernimmt. Nash hadert irgendwie mit seinen Gefühlen mit Halle wegen Kels.
Nash ist wirklich ein süßer Partner. Er ist einfach ein netter Junge von neben an, den ich mir während meiner Pubertät auch oft gewünscht hätte. Die Geschichte ist total Bookstagram behaftete und ich liebe es. Auch spielt der Verlust von ihrer Großmutter, die Lektorin war, eine große Rolle. Halle versucht ihr nachzueifern gewissermaßen, möchte sich aber nicht aus ihrem Namen ausruhen und sich selbst einen Namen zu machen. Jedenfalls hat mich das Buch auf eine vollkommen unerwartete Ebene getroffen, denn auch möchte Lektorin sein und hoffe, durch mein Bookstagram Account die Leute auf mich aufmerksam zu machen und sie für meine Meinung zu interessieren.
Außerdem ganz großen Applaus an die Geschwisterbeziehung zwischen Halle und ihrem kleinen Bruder. Olly ist wirklich so sympathisch und eher wie ein bester Freund als wie ein kleiner nerviger Brduer. Finde die Beziehung wurderbar ausgarbeitet.

Der Schreibstil ist flüssig und mit viel Witz und Gefühl ausgestattet. Ich konnte mich oft in die Situationen reinversetzen und musste, selbst in der Bahn, andauernd Grinsen, weil es einfach so süß war. Ich hätte mir auf dem Cover etwas einen Bezug zu ihren Cupcakes gewünscht, aber mag das minimalistische total gerne.

FAZIT
Das Buch ist das erste Gute laune Buch, dass es auch tatsächlich beschafft hat meine Laune zu heben. Freue mich in Zukunft mehr von der Autorin zu lesen 🙂 Schreibstil und Geschichte sind originell und erfrischend.

Bewertung: 4 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: